Monats-Archive: Mai 2013

Höhenwindräder

Höhenwindrad in Luftkissen-Röhre

Kleinwindrad für große Höhen

Pfiffige Tüftler haben ein Höhenwindrad entwickelt, welches auf Luftkissenbasis ohne Mast in großer Höhe Strom produzieren kann – auf Grund der stärkeren Winde mit deutlich höherer Leistung. Ein interessantes Projekt, aus dem mehr werden könnte.

Mitglied im Bundesverband Kleinwindanlagen BVKW

Mitglied im BVKWDie Sroka Stahl- und Anlagenbau ist dem Bundesverband Kleinwindenergie BVKW beigetreten. Als Fachbetrieb für Kleinwindenergieanlagen wird damit der folgerichtige Schritt vollzogen,  den Bundesverband für Kleinwindanlagen zu unterstützen und zu stärken. Dieser Verband soll künftig bundesweit noch stärker für Interesssenten von Kleinwindturbinen als Ansprechpartner rund um das Thema Kleinwindenergieanlagen für den Eigenverbrauch sowie Speicher- und Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Bundesminister Peter Altmaier zu Gast

Peter Altmaier am Stand für Kleinwindenergie begrüßt

Bundesminister Peter Altmaier am Stand der Sroka Stahl und Anlagenbau begrüßt

Am 24.05.2013 besuchte Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit das Landeszentrum für erneuerbare Energien des Landes Mecklenburg-Vorpommern LEEA. Bei seinem Rundgang besuchte er auch die Dauerpräsentation der Sroka Stahl- und Anlagenbau aus Kloster Lehnin.

Bei einem sehr lockeren und angeregten Gespräch Weiterlesen

LEEA Landeszentrum Erneuerbare Energien – wir sind vor Ort

Flügel zum Anfassen

Sroka Stahlbau präsentiert sich am 24.Mai 2013 als Fachbetrieb für Kleinwindenergieanlagen gemeinsam mit unserem Partner RS-Energietechnik im LEEA Landeszentrum für Erneuerbare Energien des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Neustrelitz und steht Ihnen für Fragen rund um die Kleinwindenergie zur Verfügung. Zusätzlich zur vertikalen Kleinwindanlage Weiterlesen

Berliner Energietage – wir sind vor Ort

.Wir stellen aus auf den Berliner Energietagen vom 15.- 17. Mai 2013 Weiterlesen

Produktübersicht Kleinwindanlagen

Kleinwindenergieanlagen für jede Windgeschwindigkeit und jeden Eigenverbrauch

Kleinwindturbine ws 1.5

Kleinwindrad ws 1.5

HAWT WT 7

WT 7 im Wohngebiet

2 Windräder

Kleinwindräder CF15 und CF20 auf 20m Mast

Die Sroka Stahlbau erweitert ihr Produktprogramm für Kleinwindanlagen von 1,5 bis 100 kW. Für den Nutzer bedeutet dies eine Ertragsbreite von 2.000 bis zu 400.000 kWh pro Jahr bei sehr guten Windbedingungen an der Nordseeküste. Aber auch im Binnenland sind an guten Standorten Erträge von bis zu 280.000 kWh zu erzielen.

siehe www.sroka-stahlbau.de

HAWT WF 10
HAWT WT 10 mit 10 kW Nennleistung

Kleinwindturbine auf 20 m Mast

20 kW Kleinwindanlage CF 20

Kleinwindenergieanlage ws 3.5

Windturbine ws 3.5

Windturbine VAWT ev 300

Kleinwindenergieanlage ev 300

vertikale 10 kW Windturbine ev 600
VAWT ev 600 zur Versorgung eines Telekomunikationsturms

Kleinwindanlage WF 10 auf 20 m Mast

Kleinwindturbine WF 10 auf 20 m Mast

 

 

Windrad N 60

Windrad N60 zur Energieversorgung einer Schule

Kleinwindenergieanlage N 60 vor Skyline

Kleinwindenergieanlage N 60 vor Skyline

Kleinwindanlage N100 im Stadtkern

Abstandsflächen bei Kleinwindanlagen

 

Abstandsflächenberechnung von Kleinwindanlagen

Windturbine - Abstandsflächenberechnung

Wer eine Kleinwindturbine auf seinem Grundstück aufstellen möchte, muss die baurechtlich definierten Abstandsflächen beachten

Weiterlesen