HAWT

Wir stellen aus – Hybrid-Energie-Turm

Vom 10.09.2019 bis 13.09.2019 sind wir für Sie auf der Windmesse in Husum vertreten.

Sie finden uns in der Halle 1, Stand 1D.14 (gefördert von der Europäischen Union)

 

Sie wollen sich Ihren Strom selbst produzieren – ohne Kohle und oder Kernkraft –  und netzunabhängiger werden?

Sie betrachten, neben der Begeisterung für Erneuerbare Enegien, die Eigenstromerzeugung konsqent unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten!

Sie möchten für Ihr Elektroauto den Strom selbst produzieren?

Sie möchten den Strom Ihrer Photovoltaik sinnvoll speichern und nutzen?

Sie möchten Wind und Sonne kombinieren, weil Sie auch in der sonnenarmen Zeit Strom brauchen?

Sie suchen eine Offgrid-Lösung –

– damit Feurwehrleute auch im Wald noch telefonieren können

– dass bei Unwetterdie Funkmasten für die Handy-Kommunikation noch funktionieren

– dass bei Katastrophen Notrufe absetzbar sind

– damit die „weißen Flecken“ beim Funkempfang verschwinden

– damit die Kühlanlagen der Landwirte ausreichend und ständig mit Strom versorgt werden

– damit Waldbrände durch ein flächendeckendes Alarmierungssystem schneller erkannt werden

 

Dann sind Sie bei uns richtig. Schauen Sie bei uns vorbei oder rufen Sie an – wir beraten Sie gern!

Tel. 03382/ 7415-0

Anzeigepflicht für Erneuerbare Energien

Sroka Stahlbau Hybrid-Kleinwindanlage mit aktiver Pitchverstellung, www.sroka-stahlbau.de

Sroka Stahlbau Kleinwindturbine VAWT auf Funkmast als EE-Hybridanlage zur autarken Stromversorgung, www.sroka.de

Für alle Betreiber von Kleinwindanlagen und PV-Anlagen gilt gemäß EEG-Gesetz die Anzeigepflicht der Inbetriebnahme der Anlage bei der Netzagentur und beim Netzbetreiber. Wer das versäumt, muss mit empfindlichen Bußgeldern und

ggf. mit der Rückzahlung von erhaltenen  Einspeisevergütungen für bereits langjährig installierte Photovoltaik-Anlagen rechnen, da die rechtmäßige Energieerzeugung in Zweifel gezogen wird. Das kann also richtig teuer werden!!!

Die Energieversorger haben eine Ihr Kampagne gestartet und gehen derzeit

  massiv gegen Betreiber Erneuerbarer Energien vor! Also schnell sein, alle Unterlagen zusammen sammeln, Anzeige-Formular ausfüllen und einreichen…. Viel Erfolg.

Höhenwindräder

Höhenwindrad in Luftkissen-Röhre

Kleinwindrad für große Höhen

Pfiffige Tüftler haben ein Höhenwindrad entwickelt, welches auf Luftkissenbasis ohne Mast in großer Höhe Strom produzieren kann – auf Grund der stärkeren Winde mit deutlich höherer Leistung. Ein interessantes Projekt, aus dem mehr werden könnte.

Produktübersicht Kleinwindanlagen

Kleinwindenergieanlagen für jede Windgeschwindigkeit und jeden Eigenverbrauch

Kleinwindturbine ws 1.5

Kleinwindrad ws 1.5

HAWT WT 7

WT 7 im Wohngebiet

2 Windräder

Kleinwindräder CF15 und CF20 auf 20m Mast

Die Sroka Stahlbau erweitert ihr Produktprogramm für Kleinwindanlagen von 1,5 bis 100 kW. Für den Nutzer bedeutet dies eine Ertragsbreite von 2.000 bis zu 400.000 kWh pro Jahr bei sehr guten Windbedingungen an der Nordseeküste. Aber auch im Binnenland sind an guten Standorten Erträge von bis zu 280.000 kWh zu erzielen.

siehe www.sroka-stahlbau.de

HAWT WF 10

HAWT WT 10 mit 10 kW Nennleistung

Kleinwindturbine auf 20 m Mast

20 kW Kleinwindanlage CF 20

Kleinwindenergieanlage ws 3.5

Windturbine ws 3.5

Windturbine VAWT ev 300

Kleinwindenergieanlage ev 300

vertikale 10 kW Windturbine ev 600
VAWT ev 600 zur Versorgung eines Telekomunikationsturms
Kleinwindanlage WF 10 auf 20 m Mast

Kleinwindturbine WF 10 auf 20 m Mast

 

 

Windrad N 60

Windrad N60 zur Energieversorgung einer Schule

Vertikale Windturbine 20 kW Nennleistung Trondheim

Vertikale Windturbine 20 kW Nennleistung Trondheim

Kleinwindenergieanlage N 60 vor Skyline

Kleinwindenergieanlage N 60 vor Skyline

Kleinwindanlage N100 im Stadtkern

q99 mit 12 m Flügellänge und 8 m Dorchmesser

q99, 5-flügelige vertikalaxiale Kleinwindanlage mit 99 kW Nennleistung